Allgemein

Gegen Islamismus und Faschismus! Unsere Solidarität gegen ihren Terror!

Veröffentlicht am

Am Montag den 2. November 2020 fand ein Terroranschlag in Wien statt, der uns tief betroffen macht. In unmittelbarer Nähe zur Synagoge, im ersten Bezirk, wurde um sich geschossen. Vier Passant:innen wurden dabei ermordet, viele weitere wurden verletzt und schweben teils in Lebensgefahr. Der Täter ist IS-Sympathisant, das Tatmotiv dürfte also ein islamistisches sein. Ob es weitere Täter gibt, ist nach wie vor unklar. Die […]

Redebeiträge & Texte

Redebeitrag: Gegen Nationalismus, Antisemitismus und Verschwörungsmythen! Für eine radikale Gesellschaftskritik!

Veröffentlicht am

Heute ist der 26. Oktober, der österreichische „Nationalfeiertag. Und gerade in Zeiten von Covid-19 zeigt sich, dass die gerade so oft gepredigte Solidarität sehr schnell ihre Grenze findet, und meistens ist es die nationale. Corona offenbart einmal mehr, dass wir in einer Gesellschaft leben, in denen soziale Ungleichheiten bestehen und die Krise eben nicht alle gleich trifft. Sie zeigt, dass diese Gesellschaft nicht zum Wohle […]

Allgemein

Gegen Überwachung und Repression! Keine Kriminalisierung des antifaschistischen Widerstandes!

Veröffentlicht am

„Die Antwort, die dieses System dem Umsturz, der ‚Umwerfung aller Verhältnisse’ (Marx) erteilt, findet sich nicht in der Wissenschaft, sondern im Strafgesetzbuch.“ (Johannes Agnoli) Am Freitag, den 28.8. wurden zwei unserer Freunde von der Polizei am Weg zu ihrer Arbeit auf offener Straße und in der U-Bahn festgenommen. Ihre Handys wurden beschlagnahmt, bei einer Person führten mit Maschinengewehren bewaffnete Spezialeinheiten eine Hausdurchsuchung durch, durchwühlten die […]

Allgemein

Konsequent und entschlossen gegen jeden Antisemitismus!

Veröffentlicht am

In den letzten Tagen wurde die Grazer Synagoge wiederholt zum Ziel antisemitischer Attacken, die ihren traurigen Höhepunkt im tätlichen Angriff auf den Präsidenten der Jüdischen Gemeinde in Graz fanden. Erschreckend waren neben diesen widerlichen antisemitischen Anschlägen aber auch die Reaktionen von Teilen der Linken, welche sich in Windeseile zur Verteidigung des Antizionismus aufschwangen und, mal rhetorisch versierter, mal in platten Beschimpfungen, keinen Antisemitismus erkennen wollten, […]

Allgemein

Erste Einschätzungen und Überlegungen über die Zusammenstöße mit türkischen Faschisten in Wien Favoriten Ende Juni 2020

Veröffentlicht am

Was war da los in den letzten Tagen im 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten? Der medialen Berichtserstattung zufolge habe es einen unübersichtlichen Haufen an Informationen und Demonstrationen sowie vermeintlichen „Gegendemonstranten“ gegeben. Für die meisten Medien, die Polizei und die Politik würden die Ereignisse aus einem aus dem Ausland „importierten Krieg“ zwischen unterschiedlichen „Ethnien“ resultieren, der nun im „Problembezirk“ Favoriten fortgesetzt wird. Wir versuchen mit diesem Statement […]

Allgemein

Verschwörungstheoretiker_innen, „Coronarebellen“, Antisemitismus und ein Gynäkologe

Veröffentlicht am

eine Recherche: Dieser Beitrag soll einen genaueren Blick auf die „Evidenz“ in der „Initiative für evidenzbasierte Coronainformation“ rund um Gynäkologen DDr. Christian Fiala ermöglichen, einen unvollständigen Einblick bieten, was diese und ähnliche Zusammenschlüsse mit Rechtsextremen und Antisemitismus zu tun haben und Abschließend einen kleinen Überblick in die „Szene“ der „Coronaleugner“ in Österreich geben. Kaum scheint in Österreich und Deutschland das Schlimmste der „Corona-Pandemie“ überstanden, lässt […]

Allgemein

Antifa Café 2.0: Die Situation für Geflüchtete in Griechenland

Veröffentlicht am

Antifa Café Livestream: Die Situation in Griechenland und das EU-Grenzregime Mit:▪️ Katerina Anastasiou von Transform Europe▪️ Michael Trammer, Foto- und Videojournalist▪️ Zwei Genossen der URA Dresden, die sich aktuell auf Lesbos befinden ### Der Livestream startet um 19 Uhr. Der Link wird eine halbe Stunde zuvor hier in die Facebook-Veranstaltung gestellt ### Die Lage in Griechenland spitzt sich weiter zu. An der Grenze zur Türkei […]

Allgemein

Chronologie: Rechtsextremer Saalschutz bei den Vorlesungen des rechten Geschichte-Professors Lothar Höbelt

Veröffentlicht am

Nachdem es am 19. November 2019 sowie am 3. Dezember 2019 bei den Vorlesungen des FPÖ-nahen Geschichte-Professors Lothar Höbelt zu antifaschistischen Protesten gekommen war, mobilisierten diverse Rechtsextreme zum Saalschutz für Höbelt. Zeigte sich die Unterstützung organisierter Rechter und Rechtsextremer bis Anfang November noch in stiller Teilnahme einer Gruppe an Mitgliedern und Funktionär_innen des „Rings Freiheitlicher Studenten“ (RFS) sowie einiger deutschnationaler Burschenschafter des Dachverbandes „Wiener Korporationsring, […]

Allgemein

Antifaschistisch ins neue Jahr – Gegen Rechtsextremismus an der Uni Wien!

Veröffentlicht am
Proteste während der Vorlesung Lothar Höbelts auf der Uni Wien

Seit einigen Wochen ist einiges los im Hörsaal 50 an der Universität Wien: Nachdem bekannt wurde, dass der weit rechts stehende Professor Lothar Höbelt bei einer Akademie des rechtsextremen „Freiheitlichen Akademikerverbands“ und des neofaschistischen „Instituts für Staatspolitik“ referieren sollte, organisierten Studierende Proteste während der Vorlesung Höbelts, um diesen Skandal nicht ohne weiteres unkommentiert zu lassen. Nicht nur weil sich die FPÖ auf dieses Thema stürzte […]

Redebeiträge & Texte

Antifa statt Verbote!

Veröffentlicht am

Oder: Warum man sich im Kampf gegen Rechts nicht auf den Staat verlassen kann. „Soll man Menschen, Vereinen und Parteien den Schutz der Grundrechte gewähren, die sie dazu verwenden, eben diese Grundrechte zu zerstören? Soll man ihnen die Mittel der Demokratie zur Verfügung stellen, damit sie damit die Demokratie abschaffen können – also auf legalem Weg die Demokratie beseitigen?“ – das fragt sich der ehemalige […]