Allgemein

Chronologie: Rechtsextremer Saalschutz bei den Vorlesungen des rechten Geschichte-Professors Lothar Höbelt

Veröffentlicht am

Nachdem es am 19. November 2019 sowie am 3. Dezember 2019 bei den Vorlesungen des FPÖ-nahen Geschichte-Professors Lothar Höbelt zu antifaschistischen Protesten gekommen war, mobilisierten diverse Rechtsextreme zum Saalschutz für Höbelt. Zeigte sich die Unterstützung organisierter Rechter und Rechtsextremer bis Anfang November noch in stiller Teilnahme einer Gruppe an Mitgliedern und Funktionär_innen des „Rings Freiheitlicher Studenten“ (RFS) sowie einiger deutschnationaler Burschenschafter des Dachverbandes „Wiener Korporationsring, […]

Allgemein

Wiener „Identitärer“ auf internationaler Neonazi-Konferenz in Finnland

Veröffentlicht am

Der Wiener „Identitäre“ Martin Semlitsch – alias Martin Lichtmesz – spricht kommende Woche auf der finnischen Neonazi-Konferenz „Awakening 2“ über die „identitäre“, verschwörungsideologische und rassistische Wahnvorstellung des sogenannten „Großen Austausches“. In letzter Konsequenz läuft diese Vorstellung auf Gewalt hinaus, da das “Volk” vor dem Untergang zu stehen scheint und man sich dementsprechend zu wehren habe. Nicht von ungefähr kommen deshalb die historischen Anleihen bei kriegerischen […]

Bericht

Antifaschistische Aktion gegen „Identitären“- Infostand in Wien

Veröffentlicht am

Quelle: https://de.indymedia.org/node/28763 Heute fand ein Infostand der neofaschistischen „Identitären“ in der Wiener Innenstadt statt. An der Freyung wurde ein massives Polizeiaufgebot mit verschiedenen Einsatzeinheiten zusammengezogen, um den Stand der Rechtsextremen zu schützen. Dadurch, und durch das Bellen der vor Ort eingesetzten Polizeihunde, wurde die triste Stimmung rund um das fast menschenleere kleine gelbe Zeltchen nochmals verstärkt. Es gab kaum Passant*innen die von den Rechtsextremen angesprochen […]