Artikel, Berichte, Redebeiträge & Texte

SYSTEM CHANGE TOWARDS COMMUNISM!

Veröffentlicht am
Eine Welt zu gewinnen - aber auch eine zu verlieren!

Plädoyer für eine antikapitalistische Ökologiekritik Wir, die autonome antifa [w], möchten euch mit folgendem Text dazu einladen, Kämpfe zu verbinden, Gemeinsamkeiten zu erkennen und aus Teilbereichsaktivismus eine Bewegung zu machen! Gleichzeitig möchten wir auf Fallstricke aufmerksam machen und zur Diskussion über dieselben einladen. Wir begrüßen und schätzen die Politik von System Change Not Climate Change und anderen linken Akteur_innen der Klimabewegung. Es fällt uns jedoch […]

Allgemein

Endlich wird die Arbeit knapp! – Zeit für ein politisches Projekt gegen die Arbeit

Veröffentlicht am

Mit dieser Schrift wollen wir an die Veranstaltungen im Rahmen der WIENWOCHE 2017 anknüpfen und einen ersten Schritt machen, um aus dem schönen Gedanken ein reales politisches Projekt entstehen zu lassen. Es ist Zeit, konkrete Überlegungen anzustellen, wie ein solches Projekt die Theaterbühnen des Landes verlassen und die Bühne der Geschichte betreten kann. Wir laden dazu ein, sich gemeinsam gegen die Arbeitsgesellschaft und für die […]

Allgemein

„Ein Gruß aus der Zukunft!“ Mitteilung des … ums Ganze!- Bündnis zum Verlauf der G20-Proteste in Hamburg

Veröffentlicht am

Es ist ja nicht so, dass sie es nicht versucht hätten. Wie kaum zuvor haben „Sicherheitsbehörden“ und etablierte Politik zum G20-Gipfel aufgeboten, was dem bürgerlich-demokratischen Staat so an repressiven und ideologischen Apparaten zur Verfügung steht, um Proteste klein und die Lage unter Kontrolle zu halten. Erst mediale Einschüchterung, Camp- , Einreise- und Übernachtungsverbote, Aufhebung der Versammlungsfreiheit und Polizeiputsch gegen die Justiz, Militarisierung der Polizei, Spaltung […]

Allgemein

Für das Paradies auf Erden – Gegen Islamismus, Antisemitismus, Rassismus und Alles was uns sonst davon trennt!

Veröffentlicht am

Auch 2017 wird wieder weltweit zu Demonstrationen anlässlich des „Al-Quds-Tags“ aufgerufen, in Wien tut dies u.a. die Imam Ali Moschee. Seit der Islamischen Revolution 1979 im Iran wird dieser „Feiertag“ am Ende des Ramadan begangen, um die „Befreiung Jerusalems von der zionistischen Besatzung“ zu fordern. Wir gründeten gemeinsam mit einer Vielzahl weiterer Zusammenhänge das Bündnis gegen den Al-Quds-Tag in Wien, welches wir jedoch nur ein […]

eigene Aufrufe

Mobilisierung und gemeinsame Busanreise zu den Protesten gegen G20 in Hamburg

Veröffentlicht am

Es wird die Möglichkeit einer gemeinsamen Busanreise von Wien nach Hamburg und zurück geben. Alle Interessierten an einer gemeinsamen Anreise haben am 16.05.17 die erste Möglichkeit um 30€ ein Hin- und Rückfahrtticket im Antifa Café zu kaufen. Außerdem werden wir dort Rechtshilfe-Broschüren der Roten Hilfe anbieten, damit du dich auf die Proteste im Juli gut vorbereiten kannst. Weitere Termine zum Ticketverkauf folgen … Aufruf des […]

Allgemein

Über das Elend im Besetzer*innenmilieu – Anmerkungen zur vergangenen Hausbesetzung in Wien

Veröffentlicht am

In Erwägung, daß da Häuser stehen Während ihr uns ohne Bleibe laßt Haben wir beschlossen, jetzt dort einzuziehen Weil es uns in unsern Löchern nicht mehr paßt! – Resolution der Kommunarden Wie für eine Großstadt nicht unüblich, spielt die Auseinandersetzung mit und um Wohnraum und Stadtentwicklung eine wichtige Rolle für die radikale Linke in Wien. Eine Vielzahl von Initiativen und Gruppen beschäftigt sich mit diesem […]

Allgemein

„HURRA, DIE WELT GEHT UNTER?“ Podiumsdiskussion zu Strategien und Antworten der radikalen Linken in Zeiten von Rechtsruck und Krise.

Veröffentlicht am

Samstag 28.01.2017 – 18:30 Hörsaal A | Campus der Universität Wien | Spitalgasse 2 1090 Wien https://www.facebook.com/events/1111513965661749/ Audiomitschnitt der Veranstaltung: In Österreich, Europa und weltweit erleben wir ein diffuses Zusammenspiel von ökonomischen, (sicherheits-)politischen und sozialen Umwälzungen. Es fühlt sich an, als würden sich Ereignisse verdichten, als wäre auf einmal mehr los als in den letzten Jahren. Die radikale Linke sah sich im Verlauf des letzten […]

Artikel, Berichte, Redebeiträge & Texte

Let’s choose communism! – Staat und Kapital abschaffen statt reformistischer Illusionen und falsche Kapitalismuskritik!

Veröffentlicht am

Der globale Kapitalismus steckt seit Jahren in einer fundamentalen Krise. TTIP ist so etwas wie der Relaunch im marktwirtschaftlichen Geschehen, ein Versuch der Krisenlösung für die Staaten des globalen Nordens. Die Akkumulation hakt und knirscht, also muss einiges erneuert und beschleunigt werden. Bis zur nächsten Krise. Was stört, sind Regeln und mühsam erkämpfte soziale und ökologische Standards, die einfach als Handelshemmnisse definiert werden. Das Versprechen […]

Allgemein

13.08. Antifa Day am Anarchist Summer Camp 2016

Veröffentlicht am

Statt dem Antifa Summercamp bespielen wir dieses Jahr einen Tag am Anarchist Summer Camp 2016. Dabei werden noch weitere Vorträge und Workshops hinzukommen. Anmelden könnt ihr euch hier: https://www.acamp2016.org/?page_id=42 Infos zur Anfahrt und Location findet ihr hier: https://www.acamp2016.org/?page_id=48 Timetable für Samstag 13.08.16 Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie Die Marxsche Gesellschaftskritik kritisiert den Kapitalismus radikal in seinen Basiskategorien, Wert Arbeit und Geld. Erst vor […]

eigene Aufrufe

Kundgebung: Solidarität mit den selbstorganisierten Strukturen in Thessaloniki!

Veröffentlicht am

Montag 01.08. | 15:30 | Griechische Botschaft (Argentinierstraße 14, 1040 Wien) Im Anschluss an das No-Border Camp in Thessaloniki, an dem auch wir uns im Rahmen des Beyond Europe Bündnisses beteiligten, räumen die Bullen am 27. Juli die besetzten Häuser Nikis, Orfanotrofeio und Hurriya. In allen drei selbstverwalteten Strukturen lebten antiautoritäre Genoss*innen zusammen mit Geflüchteten. In Griechenland konnten Tausende von Migrant*innen in autonomen Zentren unterkommen. […]