Artikel, Berichte, Redebeiträge & Texte

Stellungnahme der autonomen antifa [w] zum Ausschluss aus dem Raumkollektiv w23

Veröffentlicht am

Unsere kommenden Antifa Cafés und sonstige von uns organisierten Veranstaltungen werden nicht mehr in der w23 stattfinden. Wir wurden aus dem Raumkollektiv geworfen. Hier findet ihr eine Stellungsname zu dem Ausschluss von unserer Seite: Knapp eineinhalb Jahre waren wir Teil des Raumkollektivs w23 und haben dort unser monatlich stattfindendes Antifa Café organisiert. Um bestehende interne Konflikte zur Sprache zur bringen und im Idealfall zu lösen, […]

Allgemein

Turn Left – Smash Right! – Reaktionären Ideologien den Boden entziehen!

Veröffentlicht am

Am 6. Juni will die neofaschistische Bewegung der „Identitären“ erneut in Wien auf die Straße gehen und unter dem Motto „Der große Austausch“ ihre paranoiden Phantasien vom Untergang des Abendlandes zur Schau stellen. Sie formulieren ein rassistisches, völkisches Weltbild, nach dem die globale Gesellschaft geordnet werden soll. Ihre Forderung nach „Identität“ ist zugleich die Forderung nach dem Ausschluss und der Vernichtung des „Fremden“ und Nichtidentischen. […]

Allgemein

[29.10.2013] 1# Antifa Café nach der Sommerpause

Veröffentlicht am

Da.Sein Filmpräsentation mit anschließender Diskussion mit den Filmemacher_innen Die Schauplätze von Da.Sein sind u.a.: Sokodé, zweitgrößte Stadt Togos, in den 1990er-Jahren Widerstandshochburg gegen das repressive Regime von Präsident Gnassingbé Eyadéma. Die 20-Millionen-Metropole Lagos, aus der Perspektive eines Hinterzimmers, eines Fußballplatzes und eines fahrenden Autos. Ein Refugee-Protestcamp in Hamburg. Wien: Ottakring, Favoriten, Westbahnhof, eine Sportanlage. Unter den Protagonist_innen: eine Krankenpflegerin und ihr Sohn. Ein Fußballspieler. Ein […]

Allgemein

1. Antifa Café 07.05.2013: Rechte im neuen Kleid?

Veröffentlicht am

Das Antifa Café findet ab dem 7.5. jeden ersten und dritten Dienstag im Monat im Bäckerei in Wien statt. Die Türen öffnen sich um 19:00 Uhr für alle, die in angenehmer Atmosphäre Erfahrungen mit linker bzw. linksradikaler (Anti-)Politik austauschen oder sammeln möchten, das ein oder andere Getränk zu sich nehmen wollen oder einfach Bock auf ein wenig Subkultur haben. Es wird in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen […]