Redebeiträge & Texte

Let’s choose communism! – Staat und Kapital abschaffen statt reformistischer Illusionen und falsche Kapitalismuskritik!

Veröffentlicht am

Der globale Kapitalismus steckt seit Jahren in einer fundamentalen Krise. TTIP ist so etwas wie der Relaunch im marktwirtschaftlichen Geschehen, ein Versuch der Krisenlösung für die Staaten des globalen Nordens. Die Akkumulation hakt und knirscht, also muss einiges erneuert und beschleunigt werden. Bis zur nächsten Krise. Was stört, sind Regeln und mühsam erkämpfte soziale und ökologische Standards, die einfach als Handelshemmnisse definiert werden. Das Versprechen […]

Redebeiträge & Texte

Notstand? Aufstand! – Wiener Ring blockiert wegen rassistischer Asyl-Notverordnung!

Veröffentlicht am

Wir haben heute früh die Wiener Ringstraße mit einem Zaun blockiert und den Berufsverkehr zum Stillstand gebracht um auf die verherenden Folgen der geplanten Asyl-Notverordnung aufmerksam zu machen. Denn mit der Notverordnung wird faktisch das Menschrecht auf Asyl abgeschafft. Flüchtende sollen beispielsweise direkt an der Grenze abgewiesen werden. Die Regierung beruft sich deshalb auf Notstands-Gesetze und begründet das alles mit einer vermeintlichen Gefährdung „der öffentlichen […]

Allgemein

13.08. Antifa Day am Anarchist Summer Camp 2016

Veröffentlicht am

Statt dem Antifa Summercamp bespielen wir dieses Jahr einen Tag am Anarchist Summer Camp 2016. Dabei werden noch weitere Vorträge und Workshops hinzukommen. Anmelden könnt ihr euch hier: https://www.acamp2016.org/?page_id=42 Infos zur Anfahrt und Location findet ihr hier: https://www.acamp2016.org/?page_id=48 Timetable für Samstag 13.08.16 Einführung in die Kritik der politischen Ökonomie Die Marxsche Gesellschaftskritik kritisiert den Kapitalismus radikal in seinen Basiskategorien, Wert Arbeit und Geld. Erst vor […]

Redebeiträge & Texte

Von Partei, Sprache und imaginierten Freund*innen – Kritik an der Aufbruch Konferenz

Veröffentlicht am

Liebe Aufbruch-Macher_innen, so wie bisher, kann es nicht weitergehen. Einige Anmerkungen aus dem linken Abseits. Nach ‪mosaik‬ jetzt also der große, kommende ‪Aufbruch‬. Wir probieren es undogmatisch zu sein, das Mögliche mit zu versuchen. Natürlich verfolgen wir eure Aktivitäten mit Interesse, es muss schließlich klar sein, wer die nächste Torte bekommt. Lest den Text deswegen bitte nicht als reinen diss, sondern als solidarische Kritik, die […]

Allgemein

Mit dem Aufhören anfangen – Beitrag zu den Protesten gegen den Wiener Akademikerball 2016

Veröffentlicht am

Morgen findet der Wiener Akademikerball in der Hofburg statt. Uns erreichen diesbezüglich von verschiedenen Seiten Anfragen und Kritik: „Was macht ihr dieses Jahr?!“. Warum unsere Antwort darauf ist: „So einiges! Aber am 29. Jänner nichts Großes – und das aus guten Gründen!“, haben wir zuletzt im gut besuchten AntifaCafé diskutiert. Der Auflösungstext („Auf zu neuen Taten“) ist auf nowkr.at nachzulesen. Hier noch ein paar aktuelle […]

Allgemein

Österreichische Zustände

Veröffentlicht am

Dieser Text wird in der kommenden Ausgabe der mole (…umsGanze! – Magazin) in gedruckter Form erscheinen. Über die aktuellen rassistischen Mobilisierungen in der Alpenrepublik, den ideologischen Charakter der FPÖ, sowie die Aufgaben und Perspektiven einer radikalen Linken   Als am Donnerstag, den 27. August 2015, dutzende Menschen tot in einem LKW auf der Ostautobahn im österreichischen Burgenland entdeckt wurden, war das Entsetzen groß. Mehr als […]

Allgemein

Antifaschistischer Protest in Wien 2015 – Gespräch in MALMOE 73

Veröffentlicht am

Artikel aus MALMOE 73 (http://www.malmoe.org/artikel/widersprechen/3088)   „Es wird zu wenig sein, nur ­Abwehrkämpfe zu führen“ Es ist ja nicht so, als hätte man als linke_r Aktivist_in ausgiebig Zeit zum Durchschnaufen. Doch gerade im Jahr 2015 stellten viele Ereignisse eine spezielle Herausforderung für die Linke im deutschsprachigen Raum dar. Die zugespitzte Krise der EU-Grenzregime und zunehmende Migrationsbewegungen, das Erstarken rechtsextremer Bewegungen mit Hunderten Anschlägen auf Asylunterkünfte, […]

Allgemein

Identisch bis in die innerste Zelle – Debattenbeitrag in Jungle World 51/2015

Veröffentlicht am

Die »Identitären« in Österreich bezeichnen sich zwar als »Neue Rechte«. Doch ihre Verbindungen zu rechtsextremen Kreisen sind offensichtlich. Eine Replik auf den Beitrag von Julian Bruns, Kathrin Glösel und Natascha Strobl (Jungle World 49/2015). Der oststeirische Ort Spielfeld an der österreichisch-slowenischen Grenze scheint der österreichischen Rechten zum Symbol des von ihnen behaupteten »Asylchaos« geworden zu sein. Fast im Wochentakt fanden dort in jüngster Zeit rassistische […]

Allgemein

(K)ein Spielfeld für Nazis – Bericht über den rassistischen Aufmarsch an slowenisch-österreichischer Grenze

Veröffentlicht am

Spielfeld ist der derzeitige Hotspot zur Ankunft von Refugees an der slowenisch-österreichischen Grenze. Täglich kommen dort tausende Geflüchtete an. Anfang dieser Woche sprach die österreichische Innenministerin Johanna Mikl-Leitner davon, dort einen Grenzzaun errichten zu wollen. Die Situation für Geflüchtete ist katastrophal: Übernachtet wird im Freien, die Versorgung mit dem Nötigsten wie winterfester Kleidung und ausreichend Essen ist nicht gegeben. Um diese Situation nicht länger ertragen […]

Allgemein

Redebeitrag bei der Nachttanzdemo am 31.10.

Veröffentlicht am

Mehr Infos zur Nachttanzdemo: http://www.nachttanzdemo.info/ Redebeitrag vom 31.10.15: Liebe Antirassistinnen und Antirassisten, In den letzten Wochen und Monaten hat sich in Österreich eine Zivilgesellschaft gebildet, die an den Bahnhöfen und Grenzen Geflüchtete willkommen geheißen, Kleidung und Essen gebracht und geholfen hat. Wenn es für Geflüchtete unterstützend war, wenn es ihnen auch nur für kurze Zeit ein gutes Gefühl gegeben hat, dann ist das gut und […]