Allgemein

WKR-Kommers unmöglich machen!

Veröffentlicht am

Am 29. November soll im Wiener Rathauskeller ab 20 Uhr der Kommers des Wiener Korporationsrings (WKR) stattfinden. Er stellt eine festliche Veranstaltung dar, auf der – wie in jeglichem burschenschaftlichen Zeremoniell – das rechte Wort zur rechten Zeit und kühles Blondes gleichermaßen im Vordergrund stehen. Die 20 Korporationen des WKR, die sich politisch in einem Spektrum zwischen national-freiheitlich, deutschnational bis offen rechtsextrem und neonazistisch bewegen, […]

Allgemein

Keine Burschenschafter auf der Unirampe!

Veröffentlicht am

▶ Wir treffen uns wöchentlich jeden Mittwoch ab 11 Uhr auf der Unirampe, um den Burschibummel zu verhindern! Ist denn schon wieder Fasching? … magst du Dich fragen, wenn Du der Gestalten ansichtig wirst, die sich jeden Mittwoch mittags um 12 auf der Rampe der Uni Wien versammeln. Die mit den bunten Kapperln und Bändern mögen mit ihren Gesichtsverstümmelungen und der eigenwilligen Kostümierung zwar spontan […]

Allgemein

[17.05.2014] Nationalismus ist keine Alternative! Aufmarsch der „Identitären“ verhindern!

Veröffentlicht am

Nationalismus ist keine Alternative! Grenzenlose Solidarität statt Troika und extreme Rechte! Am 17.05.2014. wollen die Kulturrassist_innen der sogenannten „Identitären Bewegung“ einen Aufmarsch durch Wien abhalten. Wenige Tage vor der Wahl zum Europäischen Parlament soll unter dem Motto „Unser Europa ist nicht Ihre Union“ gegen Migrant_innen und Geflüchtete Stimmung gemacht und so indirekt Wahlwerbung für rechtsextreme Parteien wie die FPÖ betrieben werden. In ganz Europa bringen […]

Allgemein

[04.06.2014] Kein Mal und nie wieder! Gegen das burschenschaftliche „Fest der Freiheit“!

Veröffentlicht am

Aktuelle Infos unter: freiheit.blogsport.at Aufruf: Gegen das „Fest der Freiheit“ Am 4. Juni 2014 wollen die Burschenschaften des Wiener Korporationsrings (WKR) zusammen mit der FPÖ einen Marsch durch die Wiener Innenstadt abhalten. Unter dem Motto „Fest der Freiheit“ wird Bezug auf das Revolutionsjahr 1848 genommen und mit dem eigens für dieses Event eingerichteten Verein „Forschungsgesellschaft Revolutionsjahr 1848“ versucht, Burschenschaften als freiheitsliebende Revolutionäre, die für Menschenrecht […]

Allgemein

[NOWKR] Unseren Hass den könnt ihr haben! Aufruf zur antinationalen Demo gegen den Akademikerball 2014

Veröffentlicht am

Zum zweiten Mal findet am 24. Jänner 2014 der Akademikerball der Wiener Burschenschaften in der Hofburg statt. Die Veranstaltung ist das Nachfolgeprojekt zum WKR-Ball, der vor zwei Jahren aufgrund mangelnder Abgrenzung zum Rechtsextremismus von den Hofburg-Betreibergesellschaften abgedreht wurde. Auch heuer wird der Ballabend wieder von der FPÖ Wien ausgerichtet, die schon letztes Jahr – unter dem Deckmantel ihres parlamentarischen Schutzes – für den medial angekratzten […]

Allgemein

[NOWKR ’13] Den Wiener Akademikerball unmöglich machen!

Veröffentlicht am

Demoroute und Sperrzone: Nein, wir lieben dieses Land und seine Leute nicht! Aufruf zur antinationalen Demonstration gegen den Wiener Akademikerball „WKR-Ball? FPÖ-Ball? Akademikerball?“ Mit dieser Überschrift beginnt der offene Brief von Herwig Götschober, in der er die Anmeldung des Wiener Akademikerballs durch die FPÖ gegenüber internen Kritiker_innen aus den eigenen Reihen verteidigt. Götschober ist freiheitlicher Bezirksrat in Wien-Leopoldstadt und Burschenschafter der Bruna Sudetia. Und tatsächlich […]

Allgemein

Völkischen Freaks den Zugang verweigern!

Veröffentlicht am

Während der Protest von Geflüchteten in vollem Gange ist, die ihren Forderungen nach einem Abschiebestopp und menschenwürdigen Bedingungen während des Asylverfahrens immer lauter Ausdruck verleihen, kündigt die rechtsextreme FPÖ für kommenden Montag einen „Besuch“ im Asyl-Erstaufnahmelager Traiskirchen und eine daran anschließende Pressekonferenz an. Mit von der Partie sind neben dem Bundesparteiobmann Heinz Christian Strache auch „Kellernazi“ Barbara Rosenkranz, die gerne in illustrer Runde bei Sonnwendfeiern […]

Allgemein

Gegen den Horror des Kapitalismus! Aufruf zur Demoparade am 31.10.2012.

Veröffentlicht am

>> Hier kann der AUFRUF auch als PDF runtergeladen werden. Vom kapitalistischen Wahnsinn … In den Jahrhunderten seiner Entfaltung hat der Kapitalismus unermesslich leistungsfähige und differenzierte Industrien hervorgebracht – eine organisierte, gesellschaftliche Macht gegen die Naturverfallenheit primitiver Existenz. Nie zuvor in der Geschichte der Menschheit sind ihre technischen Kenntnisse und produktiven Fähigkeiten derart sprunghaft gestiegen. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte verfügt sie über die […]

Allgemein

[M31] Aufruf zum europäischen Aktionstag gegen Kapitalismus!

Veröffentlicht am

Sozial–revolutionärer Auflauf Samstag 31.03.2012, ab 14:00 Marcus Omofuma-Denkmal (Museumsquartier / Mariahilfer Straße) Aufruf als pdf: m31 folder Infos unter: vienna.march31.net Ein Aktionstag gegen den Kapitalismus? Protestiert wird dieser Tage viel auf der ganzen Welt. Und der Kapitalismus ist auch wieder im Gespräch. Seine fatalen Auswirkungen auf das Ökosystem und das menschliche Leben lassen sich zunehmend schlechter leugnen, die Idee von immerwährendem Fortschritt und Wachstum scheint […]

Allgemein

Den WKR-Ball crushen!

Veröffentlicht am

Gegen den WKR-Ball, Studentenverbindungen und den österreichischen Normalzustand! Am 27. Jänner ist es wieder einmal so weit. Deutschnationale Burschenschafter und Rechtsextreme aus ganz Europa treffen sich beim Ball des Wiener Korporations Ring (WKR) in der Hofburg. Dort wird dann nicht nur getanzt und gefeiert sondern es werden auch eifrig Kontakte geknüpft. Aufgrund des skandalverdächtigen Zusammenfallen des diesjährigen Veranstaltungsdatums mit dem Auschwitz Gedenktag und dem darauf […]