Allgemein

8. MAI – FASCHOFREI!

Veröffentlicht am

Diesen Sonntag, den 8. Mai – am Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus – wollen Rechtsextreme eine „Mahnwache“ für jene Frau abhalten, welche vergangene Woche auf offener Straße erschlagen wurde. Ebenso berechnend wie ekelerregend suhlen sich die neofaschistischen „Identitären“ im Blut des Opfers und stilisieren sie als Märtyrerin in der Bewegung. Wenn man betrachtet, mit welcher Genugtuung ihr Tod von ihnen ausgeschlachtet wird – freilich ohne […]

Allgemein

14.05. Der Firmenhymnenhandel (@ W23)

Veröffentlicht am

Ein analytisch-satirischer Abend mit guter und schlechter Musik, zur Erforschung eines Phänomens, das Schlüsse auf die Verrücktheit des kapitalistischen Ganzen erlaubt. Von und mit Thomas Ebermann und Kristof Schreuf. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Archiv der sozialen Bewegungen / Wien In den vergangen Jahren haben sich einige Tausend Unternehmen eine Firmenhymne zugelegt. Sie versprechen sich davon – in Kombination mit anderen Maßnahmen von Gehirnwäsche […]

Allgemein

Naziaufmarsch der „Identitären“ am 11. Juni verhindern!

Veröffentlicht am

Am 11. Juni wollen die neofaschistischen „Identitären“ erneut einen Aufmarsch in Wien abhalten. Zuerst wurde der 21. Mai als Datum angekündigt, nach dem Angriff auf das Theaterstück „Die Schutzbefohlenen“ im Wiener Audimax wurde der Aufmarsch um drei Wochen verschoben. Auch diesem Mal wird es wieder eine linksradikale antifaschistische Mobilisierung gegen den Naziaufmarsch geben. Ort und Zeit werden noch konkretisiert. Ein Aufruf sowie weitere Informationen werden […]

Allgemein

Aufruf zum linksradikalen Block und Aktionen gegen den FPÖ-Aufmarsch am 14.03. in Liesing

Veröffentlicht am

Gegen die Festung Europa und ihre Fans Österreich im Jahr 2016: Die österreichischen Regierungsparteien der konservativen ÖVP und der Sozialdemokraten haben eine „gemeinsame Linie“ in der sogenannten „Flüchtlingskrise“ gefunden und überbieten sich seitdem mit immer restriktiveren Vorschlägen zum Umgang mit Flüchtenden. Man müsse die Sorgen und Ängste in der Bevölkerung ernst nehmen und den Zuzug von Flüchtenden stoppen. Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) meint: „Wir […]

Allgemein

Abolish the borders from below – Aufruf zu linksradikalem Block und Veranstaltungsreihe

Veröffentlicht am

Linksradikaler Block auf der Demo „Flüchtlinge willkommen! Nein zur Festung Europa!“ #M19 Am 19. März ruft die Plattform für eine menschliche Asylpolitik zu einer Demonstration unter dem Motto „Flüchtlinge Willkommen! Nein zur Festung Europa!“ auf. Die widerlichen Zustände mit denen sich Geflüchtete in Europa konfrontiert sehen – wenn sie nicht schon an den militarisierten Außengrenzen in den Tod getrieben wurden – zeigen auf, dass auf […]

Allgemein

Mit dem Aufhören anfangen – Beitrag zu den Protesten gegen den Wiener Akademikerball 2016

Veröffentlicht am

Morgen findet der Wiener Akademikerball in der Hofburg statt. Uns erreichen diesbezüglich von verschiedenen Seiten Anfragen und Kritik: „Was macht ihr dieses Jahr?!“. Warum unsere Antwort darauf ist: „So einiges! Aber am 29. Jänner nichts Großes – und das aus guten Gründen!“, haben wir zuletzt im gut besuchten AntifaCafé diskutiert. Der Auflösungstext („Auf zu neuen Taten“) ist auf nowkr.at nachzulesen. Hier noch ein paar aktuelle […]

Allgemein

Grenzenlose Solidarität – Aktionstag gegen die Festung Europa!

Veröffentlicht am

Als Unterstützer_innen des europaweiten Aktionstages gegen die Festung Europa teilen wir gerne den Aufruf von http://actionday.noblogs.org: Am 6. Februar werden sich rechte Populist*innen, neofaschistische Bewegungen und Parteien an verschiedenen Orten Europas versammeln, um für ihre reaktionären Ideen von überlegenen “Völkern” und “Nationen” zu verbreiten. Wir werden dies nicht einfach hinnehmen! Wir rufen dazu auf, ihnen entschlossen entgegenzutreten und  politische Solidarität zu zeigen! An diesem Tag […]

Allgemein

Heraus zur antifaschistischen Aktion

Veröffentlicht am

Das Jahr 2016 fängt schon mal beschissen an: im Jänner und darüber hinaus sind schon jetzt mehrere Aufmärsche von Rassist_innen und Nazis gegen Geflüchtete angekündigt. Und es werden noch weitere Folgen. Was sich im Jahr 2015 begonnen hat abzuzeichnen setzt sich mit erhöhter Intensität fort, die gesellschaftliche Debatte um Flucht und Migration wird zunehmend von rechts dominiert. Die FPÖ kann sich mit ihrer rechtsextremen Politik […]

Allgemein

09.01. in Freilassing: Nazis den Tag versauen!

Veröffentlicht am

Gerne teilen wir diesen Aufruf der Genoss_innen vom Infoladen Salzburg: In den letzten Monaten wurde Freilassing bereits zwei Mal Schauplatz von rechten Demonstrationen. Am 17. Oktober 2015 mobilisierte die AfD bis zu 1000 Rechte. Neben den rechten Bürger_innen der AfD, waren auch Aktive der rechtsextremen Identitären Bewegung und des Dritten Wegs mit dabei. Die Identitären kamen am 12.12 zurück. An diesem Tag mobilisierte das Bündnis […]

Allgemein

Österreichische Zustände

Veröffentlicht am

Dieser Text wird in der kommenden Ausgabe der mole (…umsGanze! – Magazin) in gedruckter Form erscheinen. Über die aktuellen rassistischen Mobilisierungen in der Alpenrepublik, den ideologischen Charakter der FPÖ, sowie die Aufgaben und Perspektiven einer radikalen Linken   Als am Donnerstag, den 27. August 2015, dutzende Menschen tot in einem LKW auf der Ostautobahn im österreichischen Burgenland entdeckt wurden, war das Entsetzen groß. Mehr als […]