Allgemein

Antifa statt Verbote!

Veröffentlicht am

Oder: Warum man sich im Kampf gegen Rechts nicht auf den Staat verlassen kann. „Soll man Menschen, Vereinen und Parteien den Schutz der Grundrechte gewähren, die sie dazu verwenden, eben diese Grundrechte zu zerstören? Soll man ihnen die Mittel der Demokratie zur Verfügung stellen, damit sie damit die Demokratie abschaffen können – also auf legalem Weg die Demokratie beseitigen?“ – das fragt sich der ehemalige […]

Allgemein

Demonstration 1. Mai 2019 – 20 Jahre danach: Omofuma, das war Mord! Gegen rassistische Polizeigewalt!

Veröffentlicht am

Am 1. Mai 1999 wurde Marcus Omofuma während seiner Abschiebung von österreichischen Polizisten ermordet. Drei Beamte schnürten während des Fluges von Wien nach Sofia seinen Brustkorb mit Klebeband an den Sitz, verklebten ihm damit den Mund und Teile der Nase, wodurch er erstickte. Er wurde nicht älter als 26 Jahre. FPÖ und Boulevard verteidigten das Vorgehen der drei Beamten. „Der Schwarze“ sei halt wie ein […]

Allgemein

Wiener „Identitärer“ auf internationaler Neonazi-Konferenz in Finnland

Veröffentlicht am

Der Wiener „Identitäre“ Martin Semlitsch – alias Martin Lichtmesz – spricht kommende Woche auf der finnischen Neonazi-Konferenz „Awakening 2“ über die „identitäre“, verschwörungsideologische und rassistische Wahnvorstellung des sogenannten „Großen Austausches“. In letzter Konsequenz läuft diese Vorstellung auf Gewalt hinaus, da das “Volk” vor dem Untergang zu stehen scheint und man sich dementsprechend zu wehren habe. Nicht von ungefähr kommen deshalb die historischen Anleihen bei kriegerischen […]

Allgemein

Riot statt Rosen!

Veröffentlicht am

Wir wissen alle was heute ist … Donnerstag! Außerdem ist heute ein Tag, an dem der Schulterschluss von Patriarchat und Kapitalismus seinen Höhepunkt feiert. Heute werden klassische Beziehungskonzepte im Sinne männlicher Herrschaft besser vermarktet als an jedem anderen Tag im Jahr, doch: “Da wo Liebe drauf steht, ist meist patriarchale Kleinfamilie drin, die alle anderen Liebes- und Lebensoptionen ausgrenzt. Und: Viel zu oft ist auch […]

Allgemein

Antifaschistische Aktion gegen „Identitären“-Infostand in Wien

Veröffentlicht am

Quelle: https://de.indymedia.org/node/28763 Heute fand ein Infostand der neofaschistischen „Identitären“ in der Wiener Innenstadt statt. An der Freyung wurde ein massives Polizeiaufgebot mit verschiedenen Einsatzeinheiten zusammengezogen, um den Stand der Rechtsextremen zu schützen. Dadurch, und durch das Bellen der vor Ort eingesetzten Polizeihunde, wurde die triste Stimmung rund um das fast menschenleere kleine gelbe Zeltchen nochmals verstärkt. Es gab kaum Passant*innen die von den Rechtsextremen angesprochen […]

Allgemein

NEVER AGAIN!

Veröffentlicht am

»Die Forderung, daß Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung. Sie geht so sehr jeglicher anderen voran, daß ich weder glaube, sie begründen zu müssen noch zu sollen. Ich kann nicht verstehen, daß man mit ihr bis heute so wenig sich abgegeben hat. Sie zu begründen hätte etwas Ungeheuerliches angesichts des Ungeheuerlichen, das sich zutrug. Daß man aber die Forderung, und was […]

Allgemein

FASCHIST*INNEN ABSCHIRMEN – Erfolgreiche Aktion gegen die “Identitäre Bewegung” in Wien

Veröffentlicht am

Heute (18.04.2018) wurde der Infostand der neofaschistischen “Identitären” in der Wiener Innenstadt mit erfolgreichem Protest begleitet. Antifaschist*innen schirmten die Neofaschist*innen wortwörtlich über mehrere Stunden lang von der Öffentlichkeit ab. Die Polizei entschied sich jedoch den Protest gewaltsam aufzulösen. Es kam zu mehreren kurzzeitigen Anhaltungen. Die erfolgreiche Protestform heute wurde zwar durch die unnötige und brutale Vorgehensweise der Polizei getrübt, dennoch gelang es den Antifaschist*innen den […]

Allgemein

Unregierbar werden! Antiautoritärer, antikapitalistischer Block gegen die schwarz-blaue Regierung

Veröffentlicht am

Aufruf zum linksradikalen Block auf der Großdemo gegen #schwarzblau Am Tag X hat sich gezeigt, dass die neue Regierung mit Protest zu rechnen hat. Es ist deutlich geworden, dass das rechtsextreme und autoritär-konservative Regierungsprojekt nicht ohne Widerspruch umgesetzt werden kann. Viele tausend Menschen gingen in den frühen Morgenstunden des 18. Dezember gegen die Angelobung der FPÖVP-Regierung auf die Straße, an der Großdemonstration am Samstag den […]

Allgemein

Endlich wird die Arbeit knapp! – Zeit für ein politisches Projekt gegen die Arbeit

Veröffentlicht am

Mit dieser Schrift wollen wir an die Veranstaltungen im Rahmen der WIENWOCHE 2017 anknüpfen und einen ersten Schritt machen, um aus dem schönen Gedanken ein reales politisches Projekt entstehen zu lassen. Es ist Zeit, konkrete Überlegungen anzustellen, wie ein solches Projekt die Theaterbühnen des Landes verlassen und die Bühne der Geschichte betreten kann. Wir laden dazu ein, sich gemeinsam gegen die Arbeitsgesellschaft und für die […]

Allgemein

Nicht lange fackeln! – Naziaufmarsch am 9. September in Wien verhindern!

Veröffentlicht am

Danke an alle Antifaschist*innen die am 9. September ein starkes und gemeinsames Zeichen gegen den geplanten Fackelmarsch der neofaschistischen “Identitären” gesetzt haben und erfolgreich die Route des Naziaufmarsches blockiert haben. Hier noch ein paar Impressionen: +++ WICHTIGES INFO-UPDATE ZU DEN PROTESTEN GEGEN DEN NAZIAUFMARSCH AM 9.9. IN WIEN +++ Liebe Antifaschist*innen, für die Proteste gegen den „Fackelmarsch“ der neofaschistischen „Identitären“ am 9. September am Wiener […]