AllgemeinArtikel, Berichte, Redebeiträge & Texte

[NOWKR] Gegen Burschis, Österreich und ihre Fans! 1800 auf No-WKR Demo!

Als Teil des No-WKR Bündnisses wollen wir einen kleinen Rückblick (die ausführliche Nachbetrachtung folgt innerhalb der nächsten Tage) auf die erfolgreichen gestrigen Proteste der größten Demonstration gegen den WKR-Ball seit Beginn der Gegenaktionen (2008) bieten. Wie auch die Jahre zuvor konnte die Kriminalisierungsstrategie der Polizei auch dieses Jahr nichts an der Entschlossenheit gegen den WKR Ball auf die Straße zu gehen, ändern. Im Gegenteil: Gleich mehrere Mobilisierungen durch diverse linksradikale Bündnisse (antifanet, NoWKR, …ums Ganze!) wurden dieses Jahr angestrengt, und waren schlussendlich auch mehr als erfolgreich: Die Demonstration von gut 1800 Leuten (Quelle: Indymedia) konnte nicht nur den Demotreffpunkt am Europaplatz ohne größere Probleme verlassen, sondern auch ohne Zwischenfälle entschlossen durchgesetzt werden.

Nach der Demo kam es dann trotzdem zu insgesamt 21 Festnahmen, wobei nicht ganz klar ist, ob die Neonazis, von denen ebenfalls einige festgenommen wurden, mitgezählt sind. Die Rechtshilfe bittet alle Leute, die gestern festgenommen wurden – und sich noch nicht gemeldet haben – dies (falls möglich verschlüsselt) per Mail nachzuholen. Betroffene und Augenzeug*innen können sich über Updates, Kontaktadresse zur Rechtshilfe und alles weitere auf rhwien.noblogs.org informieren.

Abschließend wollen wir uns bei allen bedanken die den gestrigen Protest mit uns auf die Straße getragen haben. Für den Kommunismus!