Allgemein

Tipps und Tricks für Antifas

Naziaufmärsche verhindern? Demonstrationen organisieren? Zeitungen produzieren? Gruppen gründen?Wie verhalten bei Naziübergriffen, auf Demonstrationen und bei Hausdurchsuchungen?

Die Broschüre „Tipps und Tricks für Antifas“, seit Jahren ein Klassiker und jetzt in einer überarbeiteten und aktualisierten Form im Unrast Verlag erschienen, gibt eine detaillierte und klare Übersicht zu den Grundregeln und zum Basiswissen antifaschistischer und linksradikaler Politik. Sie vermittelt anschaulich, was zu beachten ist, wenn man beispielsweise Blockaden, Veranstaltungen oder Geld für politische Aktionen organisieren will oder wie man sich im Falle staatlicher Repression zu verhalten hat.
Ratschläge, wie man sich gegen Nazis zur Wehr setzen kann, fehlen ebenso wenig. Die Zusammenstellung ist ein „must have“ bzw. ein „must know“ für alle, die sich in irgendeiner Form gegen Nazis und die Gesemtscheiße engagieren und organisieren.
Bestellen könnt ihr sie für 4,- das Stück.

1. Per Post:
Tips und Tricks
c/o Infoladen Schwarzmarkt
Kleiner Schäferkamp 46
20357 Hamburg

2. oder online:
www.tippsundtricks.blogsport.de
tipps-und-tricks[at]riseup.net
ISBN-Nr: 978-3-89771-477-9